Home / Rezepte / Kaffee-Käsekuchen – einfach so lecker

Kaffee-Käsekuchen – einfach so lecker

Dieser extra cremige Kaffee-Käsekuchen hat eine Oreo-Kekskruste, einen köstlichen Espresso-Geschmack und eine mit Kaffee angereicherte Schokoladen-Ganache. Es ist ein dekadentes Dessert, das perfekt für Kaffeeliebhaber ist. Scheibe Kaffee-Käsekuchen mit Schokoladen-Ganache oben auf einem Teller.

Immer wenn ich Käsekuchen für eine Dinnerparty oder ein Treffen mache, esse ich die Reste zum Frühstück. Vor diesem Hintergrund war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis ich den Geschmack meines Morgenkaffees mit cremigem Käsekuchen kombinierte. Die Würze des Frischkäses passt perfekt zur Bitterkeit des Kaffees für ein Käsekuchenrezept, das nicht zu süß ist. Die Oreo-Kruste und das Schokoladen-Topping machen es etwas dekadenter, und Schokolade und Kaffee passen perfekt zusammen.

Käsekuchen machenEspresso-Käsekuchen auf einem Teller mit Schokoladenganache, Schlagsahne und Schokoladenspänen.

Zunächst machen Sie die Oreo-Kekskruste. Es ist das Standardrezept für Krusten, das ich für so viele Käsekuchen verwende, die aus zerkleinerten Oreo-Keksen und geschmolzener Butter hergestellt werden. Sie werden die Kekse (Waffeln und Füllung) in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis sie feine Krümel sind, und dann mit geschmolzener Butter mischen. Die Mischung wird in den Boden und leicht nach oben gedrückt, um einen kleinen Grat um die Ränder zu bilden.

Dann ist die Käsekuchenfüllung der Herstellung von Klassikern sehr ähnlich New Yorker Käsekuchen – aber mit dem Zusatz des Kaffeegeschmacks. Für unseren Kaffeegeschmack verwenden wir Instantkaffee. Es packt einen Schlag, ohne dem Teig zu viel Flüssigkeit hinzuzufügen (was passieren würde, wenn nur gebrühter Kaffee hinzugefügt würde). Sie lösen das Instantkaffeegranulat in nur wenig Wasser auf. Zu diesem Zeitpunkt muss es sich nicht vollständig auflösen – der Kaffee löst sich auf, wenn er in die Mischung geschlagen wird. Das Wasser hilft nur, es zu erweichen.

Dann machen Sie die Käsekuchenfüllung, indem Sie den Frischkäse, den Zucker und den Kaffee weich schlagen. Dann geht die saure Sahne (es macht den Käsekuchen samtig glatt) und Vanilleextrakt und zuletzt die Eier. Ich mische die Eier immer zuletzt unter, damit sie nicht übermischt werden.

Käsekuchen-Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass Frischkäse, Sauerrahm und Eier Raumtemperatur haben, bevor Sie beginnen.
  • Verwenden Sie immer Vollfett-Frischkäse im Ziegelstil. Dies bietet den besten Geschmack und die beste Struktur für den Käsekuchen
  • Nach dem Backen den Käsekuchen sehr langsam abkühlen lassen (solange er in der Pfanne bleibt).
  • Das Abkühlen des Käsekuchens ist unbedingt erforderlich, damit der Käsekuchen fest wird und die Aromen zusammenkommen. Überspringen Sie diesen Schritt nicht.
  • Dieser Käsekuchen (wie alle meine Käsekuchenrezepte) wird in einem Wasserbad gebacken. Fürchte dich nicht vor dem Wasserbad. Es hält Feuchtigkeit im Käsekuchen, verleiht ihm eine seidig glatte Textur und minimiert das Risiko von Käsekuchenrissen.
    • Wickeln Sie die Außenseite der Springform mindestens viermal in Aluminiumfolie, bevor Sie die Kruste herstellen. Es sollten keine Nähte sichtbar sein.
    • Sie legen den ungebackenen Käsekuchen (mit der in Folie gewickelten Springform) in eine große Bratpfanne.
    • Gießen Sie etwa 1/2 Zoll – 1 Zoll kochendes Wasser in die Bratpfanne.
    • Dann legen Sie das Ganze zum Backen in den Ofen.

Ungebackener Kaffee-Käsekuchen im Wasserbad mit in Aluminiumfolie eingewickelter Pfanne.

Nachdem der Käsekuchen gebacken, abgekühlt und gekühlt ist, ist es Zeit für das Topping. Ich habe eine Schokoladenganache hinzugefügt, die mit etwas zusätzlichem Kaffee versetzt ist (Kaffee ist optional). Ich fügte auch mit Kaffee angereicherte Schlagsahne und einige Schokoladenspäne hinzu. Sie können alle 3 Beläge hinzufügen, keine oder eine Kombination der drei.

Beachten Sie, dass ich den Käsekuchen normalerweise am Abend vor dem Servieren mache. Dann mache ich irgendwann tagsüber die Ganache und kühle sie wieder. Dann füge ich kurz vor dem Servieren die Schlagsahne und die Schokoladenspäne hinzu.

Scheibe Kaffee-Käsekuchen mit Schokoladen-Ganache oben auf einem Teller mit einem Bissen herausgenommen.

Cremiger Kaffeegeschmack, super glatter Käsekuchen mit etwas Schokolade – dieser Kaffee-Käsekuchen ist der Traum eines Kaffeeliebhabers. Und wenn Sie noch mehr mit Kaffee angereicherte Desserts möchten, probieren Sie unbedingt Folgendes:

Kaffee-Käsekuchen

Dieser extra cremige Kaffee-Käsekuchen hat eine Oreo-Kekskruste, einen köstlichen Espresso-Geschmack und eine mit Kaffee angereicherte Schokoladen-Ganache. Es ist ein dekadentes Dessert, das perfekt für Kaffeeliebhaber ist.

Vorbereitungszeit45 min

Kochzeit50 min

Chillen6 Std

Gesamtzeit7 Std 35 min

Kurs: Dessert

Küche: amerikanisch

Stichwort: Kaffee-Käsekuchen, Espresso-Käsekuchen

Portionen: 12 Menschen

Kalorien: 611kcal

Zutaten

Oreo Crust

  • 25 Oreo-Kekse Sie werden die Füllung und die Wafer verwenden
  • 1/3 Tasse ungesalzene Butter geschmolzen

Käsekuchenfüllung

  • 2-3 Teelöffel Instantkaffeepulver *
  • 1 Esslöffel heißes Wasser
  • 24 oz Frischkäse* Vollfetter Ziegelstil
  • 1 1/4 Tassen weißer Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2/3 Tasse Sauerrahm*
  • 3 groß Eier*
  • heißes Wasser für das Wasserbad

Schokoladen-Ganache

  • 6 oz dunkle Schokolade* 50-70%
  • 2/3 Tasse Schlagsahne*
  • 1 Teelöffel Instant-Kaffeepulver Optional

Kaffee-Schlagsahne (optional)

  • 1/2 Tasse Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Instant-Kaffeepulver

Anleitung

Oreo Crust

  • Heizen Sie den Ofen auf 350F Grad vor.

  • Wickeln Sie die Außenseite einer 9-Zoll-Springform mit Aluminiumfolie ein. Wickeln Sie es mindestens dreimal ein, um sicherzustellen, dass alle Nähte bedeckt sind.

  • Fügen Sie die Kekse (Waffeln und Füllung) zu einer Küchenmaschine oder einem leistungsstarken Mixer hinzu und pulsieren Sie, bis Krümel entstehen. Oder in einen Druckverschlussbeutel legen und mit einem Nudelholz zerdrücken.

  • Mischen Sie die Kekskrümel mit der geschmolzenen Butter.

  • Drücken Sie die Mischung in den Boden der Pfanne und bilden Sie eine leichte Lippe an den Rändern.

  • Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Nehmen Sie es aus dem Ofen und drehen Sie es auf 325F Grad herunter.

Käsekuchenfüllung

  • In einer kleinen Tasse 1 Esslöffel Wasser und Instantkaffeepulver hinzufügen. Der Kaffee muss sich nicht vollständig auflösen – er soll nur beim Prozess helfen.

  • In einer großen Schüssel den in Wasser gelösten Frischkäse, Zucker und Kaffee verrühren, bis der Frischkäse weich und ohne Klumpen ist. Schalten Sie den Mixer aus und kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel ab.

  • Vanille und Sauerrahm unterrühren.

  • Wenn der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit steht, schlagen Sie die Eier 1 nacheinander ein, bis sie gerade kombiniert sind.

  • Stellen Sie die Springform mit der Kruste (immer noch in Aluminiumfolie eingewickelt) in die Mitte der großen Bratpfanne.

  • Gießen Sie den Käsekuchenteig über die Kruste und glätten Sie die Oberseite.

  • Gießen Sie sehr heißes Wasser in die Bratpfanne, so dass sich etwa 1 bis 2 cm Wasser in der Bratpfanne befindet (1 bis 2 cm).

  • Legen Sie das Ganze in den Ofen und backen Sie es 50-60 Minuten lang oder bis die Oberseite nur noch fest ist, außer in der Mitte. Wenn Sie die Pfanne leicht anstupsen, sollte der Käsekuchen in der Mitte immer noch leicht wackeln (denken Sie an Wackelpudding oder Pudding).

  • Nehmen Sie die Bratpfanne (mit dem Käsekuchen darin) aus dem Ofen. Den Käsekuchen in der Bratpfanne abkühlen lassen, bis der Käsekuchen Raumtemperatur hat.

  • Decken Sie die Pfanne mit Aluminiumfolie ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank, um sie mindestens 6 Stunden oder über Nacht zu kühlen.

Schokoladen-Ganache

  • Die Schokolade in sehr kleine Stücke schneiden und in eine hitzebeständige Schüssel geben.

  • Den Instantkaffee in die Sahne geben und erhitzen, bis die Sahne fast kocht (entweder in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf unter leichtem Rühren).

  • Gießen Sie die heiße Sahne über die gehackte Schokolade und lassen Sie sie 3 Minuten ruhen. Dann glatt rühren.

  • Nehmen Sie den Käsekuchen aus dem Kühlschrank. Lösen Sie vorsichtig die Außenseite der Springform.

  • Gießen Sie die Schokoladenganache über den Käsekuchen und lassen Sie ihn über die Ränder tropfen. Legen Sie den Käsekuchen wieder in den Kühlschrank, bis Sie servierfertig sind.

Kaffee-Schlagsahne (optional)

  • Fügen Sie das Instantkaffeepulver der Sahne hinzu. Lass es ein paar Minuten ruhen.

  • In einer großen Schüssel die Schlagsahne schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.

  • Den Kuchen kurz vor dem Servieren mit Schlagsahne und Schokoladenröllchen dekorieren.

Anmerkungen

  1. Verwenden Sie am besten ein Instantkaffeepulver mit feinem Granulat. Sie müssen keinen Kaffee zubereiten – geben Sie das Pulver einfach wie angegeben in das Rezept. Für die Käsekuchenfüllung verwende ich ungefähr die Menge Pulver, die für 1 Tasse Kaffee empfohlen wird (dies variiert je nach Marke.
  2. Stellen Sie sicher, dass Frischkäse, Sauerrahm und Eier Raumtemperatur haben, bevor Sie beginnen. Nehmen Sie sie etwa 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank.
  3. Für die Ganache kann halbsüße Schokolade anstelle von dunkler Schokolade verwendet werden.
  4. Für die Sahne funktioniert die Sahne der Schlagsahne – Sie möchten etwas über 33-35% MF.
  5. Bewahren Sie den Käsekuchen immer abgedeckt im Kühlschrank auf.
  6. Reste können bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  7. Die Nährwertangaben basieren auf 1 Stück mit Ganache und Kaffee-Schlagsahne, vorausgesetzt, der Käsekuchen wird in 12 gleiche Stücke geschnitten. Nährwertangaben sind nur als Schätzung gedacht.

Ernährung

Kalorien: 611kcal | Kohlenhydrate: 48G | Protein: 8G | Fett: 44G | Gesättigte Fettsäuren: 24G | Cholesterin: 148mg | Natrium: 334mg | Kalium: 284mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 37G | Vitamin A: 1266IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 103mg | Eisen: 4mg

, [orijinal_yazı] , https://www.justsotasty.com/wp-content/uploads/2020/06/Coffee-Cheesecake-12.jpg

About admin

Check Also

Apfelkuchen mit Butter-Zucker-Kruste Rezept  | LECKER

Apfelkuchen mit Butter-Zucker-Kruste Rezept | LECKER

Frische Äpfel und eine knusprige Kruste aus Zucker – so mögen wir Apfelkuchen am Blech! …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *