Home / Rezepte / No-Bake-Erdbeer-Käsekuchen – einfach so lecker

No-Bake-Erdbeer-Käsekuchen – einfach so lecker

Dieser No-Bake-Erdbeer-Käsekuchen ist besonders cremig und voller Erdbeeren. Es ist einfach zuzubereiten und hat eine üppige Textur, eine knusprige Kruste und einen köstlichen Erdbeergeschmack aus echten Beeren. Erdbeerkäsekuchen mit Oreo-Kruste.

** Dieses Rezept wurde ursprünglich im März 2018 veröffentlicht und am 30. Juni 2020 mit neuen Fotos und Rezepttipps aktualisiert **

Dieser No-Bake-Erdbeer-Käsekuchen ist vielleicht der perfekte Käsekuchen für Frühling und Sommer. Es ist cremig, glatt, mit echten Erdbeeren gefüllt und Sie müssen nicht einmal den Ofen einschalten. Es hat einen köstlichen Erdbeer- und Cremegeschmack, der mich fast an einen Erdbeermilchshake erinnert. Ich liebe diesen Käsekuchen mit einer knusprigen Oreo-Kruste, aber ich habe auch die Details für eine Graham-Cracker-Kruste hinzugefügt, wenn Sie es vorziehen.

Der perfekte No-Bake-Erdbeer-Käsekuchen

Dieses Rezept besteht aus echten Beeren. Ich weiß, dass viele No-Bake-Erdbeer-Käsekuchen-Rezepte Jello-Pulver erfordern – aber ich wollte frische (oder gefrorene) Beeren für den besten Geschmack verwenden. Es bedeutet ein paar zusätzliche Schritte, aber der Geschmack ist weitaus besser.
Erdbeerkäsekuchen mit Schlagsahne und Erdbeerhälften an den Rändern.

Zuerst machen wir die Kruste, indem wir zerkleinerte Oreo-Kekse (Waffeln und Füllung) und geschmolzene Butter mischen. Drücken Sie es dann in den Boden und leicht nach oben an den Seiten einer 9-Zoll-Springform. Wenn Sie eine Graham-Cracker-Kruste bevorzugen, verwenden Sie 2 3/4 Tassen Graham-Krümel, 3 Esslöffel Zucker und 10 Esslöffel geschmolzene Butter. Aber ich bevorzuge definitiv den Schokoladen- und Erdbeergeschmack. Dann wird die Kruste beim Füllen in den Kühlschrank gestellt. Oreo-Kruste für einen No-Bake-Käsekuchen in einer Springform.

Für den Käsekuchen müssen wir zuerst das Erdbeerpüree machen. Dies ist der zeitaufwändigste Teil des Rezepts. Sie werden zuerst Ihre Erdbeeren entkernen und in Scheiben schneiden (oder Sie könnten gefrorene, geschnittene Beeren verwenden). Pulsieren Sie sie dann in einer Küchenmaschine oder einem Mixer, bis sie flüssig sind. 1 Pfund Beeren (454 g) ergeben ungefähr 1 3/4 – 2 Tassen Püree. Schieben Sie dann das Püree durch ein Sieb, um die Samen zu entfernen. Sie müssen dies ein wenig nach dem anderen tun und es wirklich mit der Rückseite eines Löffels durchschieben. Erdbeerpüree wird durch ein Metallsieb in eine Schüssel geschoben.

Dann kochen wir das Püree, um den Geschmack mit etwas Zucker zu konzentrieren und das überschüssige Wasser zu entfernen. Wenn es fertig ist, sollten Sie ungefähr 3/4 Tasse reduziertes Püree haben. Dann geht Gelatine in die Mischung, um sich aufzulösen, und die Mischung wird abkühlen, wenn Sie den Rest der Füllung machen.

Von dort aus ist die Käsekuchenfüllung die gleiche wie bei einer traditionellen No-Bake-Käsekuchen. Sie werden den Frischkäse und den Zucker weich rühren und dann die Aromen (in diesem Fall das abgekühlte Erdbeerpüree) untermischen. Dann die Schlagsahne vorsichtig unterheben, bis die Mischung glatt und gleichmäßig ist.

Die Käsekuchenfüllung wird über den Cust verteilt und dann zum Abbinden in den Kühlschrank gestellt.

Erdbeer-No-Bake-Käsekuchenfüllung in die Kruste gelöffelt.

Fragen, Variationen, Tipps & Ersetzungen

  1. Kann ich eine 10-Zoll-Springform oder eine 8-Zoll-Springform verwenden? Ja, in der 10-Zoll-Pfanne ist es nur etwas dünner oder in der 8-Zoll-Pfanne etwas dicker.
  2. Gefrorene Erdbeeren eignen sich gut für dieses Rezept, aber Sie sollten sie etwas länger kochen, um die zusätzliche Flüssigkeit zu entfernen.
  3. Muss ich Gelatine verwenden? Ja. Die Erdbeeren geben dem Käsekuchen viel Flüssigkeit und ohne Gelatine wird er nicht richtig ausgehärtet. Ich habe einige Erdbeer-No-Bake-Käsekuchen-Rezepte gesehen, bei denen anstelle von Gelatine der Käsekuchen eingefroren werden muss, damit er fest wird. Aber ich finde, dass die Textur zu einem harten, eisigen Käsekuchen führt (was definitiv nicht die cremige, glatte Textur ist, die ich in einem Käsekuchen haben möchte).
  4. Wenn Sie es vorziehen, kann die Schlagsahne durch eine kühle Peitsche ersetzt werden. Sie benötigen eine 8-Unzen-Wanne.
    Käsekuchen mit einer Oreo-Kruste, gekrönt mit Schlagsahne und Beeren auf einem Teller.

Dieser No-Bake-Erdbeer-Käsekuchen ist so cremig, ohne zu dicht zu sein, voller echtem Erdbeergeschmack und erinnert mich ehrlich an einen großen Erdbeermilchshake (was ich für eine sehr gute Sache halte). Und wenn Sie Erdbeerdesserts lieben, sollten Sie unbedingt Folgendes probieren:

Oder vergessen Sie nicht, für ein paar weitere No-Bake-Käsekuchen-Rezepte Folgendes zu probieren:

Ein Stück Erdbeerkäsekuchen mit einem Bissen an einer Stelle.

No-Bake-Erdbeer-Käsekuchen

Dieser No-Bake-Erdbeer-Käsekuchen ist besonders cremig und voller Erdbeeren. Es ist einfach zuzubereiten und hat eine üppige Textur, eine knusprige Kruste und einen köstlichen Erdbeergeschmack aus echten Beeren.

Vorbereitungszeit45 min

Chillen6 Std

Gesamtzeit6 Std 45 min

Kurs: Dessert

Küche: amerikanisch

Stichwort: No-Bake Erdbeerkäsekuchen, Erdbeerkäsekuchen

Portionen: 12 Scheiben

Kalorien: 528kcal

Zutaten

Oreo Crust *

  • 30 Oreo-Kekse Wafer und Füllung
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter geschmolzen

Käsekuchenfüllung

  • 1 Pfund Erdbeeren* entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse weißer Zucker
  • 1 Paket Gelatine*
  • 1 1/4 Tassen Schlagsahne 33-35% MF
  • 24 oz Frischkäse* Vollfett im Ziegelstil
  • 3/4 Tasse Puderzucker

Zum Servieren (optional)

  • Schlagsahne
  • geschnittene Erdbeeren

Anleitung

Oreo Crust

  • Eine 9-Zoll-Springform leicht einfetten.

  • Zerdrücken Sie die Oreo-Kekse (Waffel und Füllung) in einer Küchenmaschine, bis feine Krümel entstehen. Oder in einen Ziploc-Beutel legen und mit einem Nudelholz zerdrücken.

  • In einer mittelgroßen Schüssel die Kekskrümel und die geschmolzene Butter zusammenrühren.

  • Drücken Sie die Mischung in den Boden und leicht nach oben (ca. 1/2 Weg) der Springform. Während der Füllung in den Kühlschrank stellen.

Käsekuchenfüllung

  • Die Erdbeeren in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren.

  • Schieben Sie das Püree durch ein Sieb, um die Samen zu entfernen. (Optional, aber empfohlen).

  • Das Püree mit dem weißen Zucker in einen mittelgroßen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Rühren Sie weiter, während die Mischung eindickt – es sollte sich auf etwa die Hälfte des ursprünglichen Volumens reduzieren (etwa 3/4 Tasse, wenn es fertig ist).

  • Die Gelatine gleichmäßig über die kochende Erdbeermischung streuen. Vom Herd nehmen und die Mischung umrühren, um sicherzustellen, dass sie sich aufgelöst hat.

  • In einer großen Schüssel die Schlagsahne schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.

  • In einer separaten Schüssel den Frischkäse und den Puderzucker zusammenschlagen, bis sie weich sind.

  • Die abgekühlte Erdbeermischung vorsichtig nacheinander in den Frischkäse einrühren. Stellen Sie sicher, dass es zuerst vollständig abgekühlt ist.

  • Die Schlagsahne vorsichtig unter die Frischkäsemischung heben, bis sie gleichmäßig ist.

  • Die Mischung auf die Kruste geben, glatt streichen und für 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Portion

  • Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie den Käsekuchen aus dem Kühlschrank. Zeichnen Sie mit einem dünnen Messer vorsichtig die Ränder der Pfanne nach. Lösen Sie den Außenring der Springform.

  • Optional den Käsekuchen mit Schlagsahne und Erdbeeren dekorieren.

  • Mit einem sehr dünnen, scharfen Messer in Scheiben schneiden und dabei sicherstellen, dass die Kruste vollständig durchgeschnitten wird.

Anmerkungen

  1. Wenn Sie eine Graham-Cracker-Kruste bevorzugen, verwenden Sie 2 3/4 Tasse Graham-Krümel, 3 Esslöffel Weißzucker und 10 Esslöffel ungesalzene Butter. Rühren Sie die Mischung zusammen, drücken Sie sie dann in den Boden und die Seiten der Pfanne leicht nach oben.
  2. Gefrorene Beeren funktionieren auch. Sie benötigen ungefähr 4 Tassen geschnittene Erdbeeren.
  3. Ein Umschlag Gelatine enthält etwa 2 1/4 Teelöffel. Es sollte ausreichen, 2 Tassen (500 ml) Flüssigkeit zu setzen.
  4. Frischkäse sollte vor dem Start auf Raumtemperatur erweicht werden.
  5. Lagern Sie Reste bis zu 3 Tage im Kühlschrank.
  6. Die Nährwertangaben basieren auf 1 Stück ohne Schlagsahne oder Beerenbelag, vorausgesetzt, der Käsekuchen ist in 12 gleiche Stücke unterteilt.

Ernährung

Kalorien: 528kcal | Kohlenhydrate: 39G | Protein: 6G | Fett: 40G | Gesättigte Fettsäuren: 22G | Cholesterin: 111mg | Natrium: 331mg | Kalium: 219mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 27G | Vitamin A: 1305IU | Vitamin C: 22mg | Kalzium: 86mg | Eisen: 3mg

, [orijinal_yazı] , https://www.justsotasty.com/wp-content/uploads/2018/03/No-Bake-Strawberry-Cheesecake-8.jpg

About admin

Check Also

Open Apple Slab Pie with Honey Vanilla Bean Frangipane — Cloudy Kitchen

Open Apple Slab Pie with Honey Vanilla Bean Frangipane — Cloudy Kitchen

Open Apple Slab Pie with Honey Vanilla Bean Frangipane. Crispy, flaky pie dough is topped …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *